Das passende Webseiten Hosting

web-hostingSo, Sie haben also eine Domain gefunden und diese bei einem Register angemeldet. Dies ist jedoch nur der Name Ihrer Webseite, ähnlich wie ein Klingelschild an Ihrer Haustür. Um Ihre Daten der Welt zu präsentieren benötigen Sie einen Webhost. Hierfür gibt es in Deutschland alleine sehr viele Anbieter. Meistens bietet sogar der Registrar einen Hosting Plan an. Es kommt wirklich darauf an, was Sie mit Ihrer Seite machen wollen.

Eines wollen wir vorwegnehmen. Lassen Sie die Finger vom kostenlosen Hosting. Sie werden über kurz oder lang damit nicht glücklich.

Ein professioneller host bietet in der Regel ausreichend Serverspace, kostenlose E-Mail-Adressen und vor allem einen guten Kundenservice. Dies ist wichtig, wenn Sie von diesem Thema relativ wenig Ahnung haben. Manche Hosting -Firmen haben sich auch auf das Hosten bestimmter Plattformen spezialisiert. Sie bieten zum Beispiel die One-Click Installation von WordPress und anderen Baukastensysteme an.

Ihre Webseite muss nicht unbedingt bei einer in Deutschland ansässigen Firma gehostet werden. So ist es kein Problem mit der heutigen Internetgeschwindigkeit seine Webseite auch im europäischen Ausland oder sogar in den Vereinigten Staaten bei einem Anbieter zu hosten. Vor allem wenn Sie der englischen Sprache mächtig sind, können Sie auf dem internationalen Markt tolle Angebote finden. So bekommen Sie z.B. von 3 bis 5 € im Monat bei vielen Anbietern schon ausreichende Server mit vielen Funktionen.

Beachten Sie bitte auch hier die rechtliche Lage. Nicht alle Firmen erlauben jegliche Art von Webseiten auf Ihrem Server. Wenn Sie zum Beispiel mit dem Gedanken spielen eine Online Casino Webseite wie Mr Green ins Leben zu rufen, müssen Sie sich auf jeden Fall mit der Hosting Firma in Verbindung setzen. Die meisten kleineren Anbieter erlauben solche Seiten nicht auf Ihrem Server. Auch bei den größeren Anbietern sind eventuell spezielle Konfigurationen des Servers nötig, wenn Sie in den hart umkämpften Markt der Online Casinos einsteigen wollen. Das Gleiche gilt übrigens auch für Erotik-Seiten. Bei solchen Seiten sollten Sie sehr vorsichtig sein, dass Sie nicht mit dem Gesetz in Konflikt kommen.